Die verantwortungsvolle Herstellung unserer Produkte ist ein Grundsatz unserer Unternehmenskultur. Umfassende Vereinbarungen garantieren die Schadstoff-Reinheit innerhalb der gesetzlichen Vorgaben.Die Voraussetzungen für eine konstante Qualität werden durch eine langfristig ausgerichtete Zusammenarbeit, einen engen Austausch sowie eine offene Kommunikation bezüglich aller Erwartungen und Möglichkeiten mit den Produzenten geschaffen. Die Einhaltung dieser Anforderungen wird durch unterschiedlichste Kontrollen, auch von unabhängigen Dritten, vor Ort bei unseren Produzenten sichergestellt.

Die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Verbänden der Textilindustrie gibt uns die Sicherheit, stets auf dem aktuellsten Informationsstand aller Richtlinien zu sein. Jeder der Verbände unterstützt uns im richtigen und fairen Handeln mit unseren Produktionspartnern. Wir nutzen die Überprüfung unserer internen Organisation und arbeiten somit stetig an der Optimierung unserer Qualität.

Mitglied von amfori, dem weltweit führenden Unternehmensverband für offenen und nachhaltigen Handel. www.amfori.org

  • Qualitätsmanagement
  • Management und Prozesse
  • ISO 9001 Kundenorientierung, kontinuierliche Verbesserung
  • Interessenvertretung der deutschen Modeindustrie
  • Seminare, Beratung, Interessenvertretung
  • Recht, Pflegekennzeichen, Einheitsbedingungen, Zoll
  • Industriezusammenschluss
  • Arbeitskreis
  • Dialogförderung
  • Definition von Standards in Industrie und Handel
  • International (100 Länderorganisationen)
  • EDI, EAN, ILN (GLN), RFID, Logistik etc.
  • ECR Strategien
  • Verband der deutschen Mode- und Textilindustrie
  • Wirtschaftspolitik und Sozial- und Tarifpolitik
  • Landes- und Fachverbände
  • BTE = Verband für Handel
  • Authorised Economic Operator
  • Sicherung und Vereinfachung des weltweiten Handels und Sicherung der Lieferkette (supply chain security)
  • Verhinderung des Missbrauches der internationalen Lieferkette zu terroristischen Zwecken